Werden Sie Teil unseres Teams

Sie sind bei uns richtig,
 wenn Sie sich beruflich für Menschen engagieren wollen, die etwas von Ihnen wissen wollen. Für Menschen mit Zielen, die Sie bei der Realisierung ihrer Ziele unterstützen. Wenn Sie eine berufliche Aufgabe mit Verantwortung suchen.


Psychologin oder Psychologe (m/w/d) „Reha Ausbildung“

Ort: Bremen Hastedt

Einsatz: Unser Angebot der außerbetrieblichen Reha-Ausbildungen richtet sich an junge Menschen mit Behinderung und Förderbedarf. Junge Menschen, hauptsächlich mit Lernbehinderung und/oder sozialer Benachteiligung erhalten hier die Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen.
Ziel aller Beteiligten am Förderprozess ist es, durch eine nachhaltige Stabilisierung der Auszubildenden, eine dauerhafte berufliche Eingliederung in die Arbeitswelt zu erreichen. Die Förderung bezieht sich auf berufliche sowie soziale Handlungskompetenzen und unterstützt so die ganzheitliche Entwicklung der Auszubildenden. Als Psychologin oder Psychologe arbeiten Sie in einem multiprofessionellen Team mit Ausbilderinnen und Ausbildern, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie Lehrkräften.
Die psychologische Begleitung unterstützt die Auszubildenden, um deren Ausbildungsfähigkeit zu erhalten bzw. (wieder-) herzustellen.

Ihre Aufgaben: Die einzelfallbezogene Arbeit bezieht sich auf die Beratung und das Training zur Behinderungs- bzw. Krankheitsbewältigung und Verhaltensauffälligkeiten. Die Arbeit mit den Teilnehmenden gestaltet sich hier sehr individuell und abwechslungsreich.

Weiterhin werden auf die Zielgruppe abgestimmte Angebote des sozialpädagogischen Angebotes ergänzt. Hierfür ist zudem die Arbeit in Gruppen erwünscht.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie. Eine zweijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen für die Zielgruppe unserer Teilnehmenden.
  • Für eine erfolgreiche Maßnahmeumsetzung ist Teamfähigkeit für Sie selbstverständlich.
  • Der Umgang mit den gängigen Office Programmen ist Ihnen vertraut.

 

Rahmenkonditionen:

  • 19,50 Wochenstunden (Erhöhung der Arbeitszeit ab Sommer möglich)
  • 01.02.2020 – 31.08.2021
  • Anschließende Entfristung ist möglich
  • Vergütung nach Vereinbarung

 

Schwerbehinderte haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung den Vorrang. Sofern Ihnen eine Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

Ansprechpartnerin: Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an:

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH

Frau Marita Ronge

Ludwig-Quidde-Str. 3

28207 Bremen

info-bremen@bzfoeg.de



Kurzübersicht, folgende Stellen möchten wir besetzen:

Psychologin oder Psychologe (m/w/d) „Reha Ausbildung“ in Bremen

Für die "Reha-Ausbildung" von jungen Menschen mit Behinderung und Förderbedarfen, hauptsächlich mit Lernbehinderung, suchen wir eine Psychologin oder einen Psychologen. Die psychologische Begleitung unterstützt die Auszubildenden, um deren Ausbildungsfähigkeit zu erhalten bzw. (wieder-) herzustellen.
Die einzelfallbezogene Arbeit bezieht sich auf die Beratung und das Training zur Behinderungs- bzw. Krankheitsbewältigung und Verhaltensauffälligkeiten. Die Arbeit mit den Teilnehmenden gestaltet sich hier sehr individuell und abwechslungsreich. Direkt zum Stellenangebot.


Kontakt Bremen
Marita Ronge
0421 - 223125 23
0421 - 223125 22
Bremen
Kontakt Bremerhaven
Iris Graße
Iris Graße
0471 - 98289 35
0471 - 98289 36
Bremerhaven