Werden Sie Teil unseres Teams

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie sich beruflich für Menschen engagieren wollen, die etwas von Ihnen wissen wollen. Für Menschen mit Zielen, die Sie bei der Realisierung ihrer Ziele unterstützen. Wenn Sie eine berufliche Aufgabe mit Verantwortung suchen.


Sozialpädagoge /in

Ort: Bremen

EinsatzFür die Umsetzung der Maßnahmekombination „Jobcoach“

suchen wir eine/n kompetente/n und engagierte/n Kollegen/in. Ziel dieser Maßnahme ist es, durch eine individuelle Aktivierung und Unterstützung die Teilnehmenden soweit zu stabilisieren, dass sie an ihrer Eingliederung in den Ausbildungsund Arbeitsmarkt konstruktiv mitwirken können. Vermittlungshemmnisse der jungen Menschen sollen festgestellt und möglichst verringert werden.

Ergänzend werden an 2 Tagen in der Woche niedrigschwellige Gruppenangebote angeboten, die die TN für eine berufliche Qualifizierung motivieren und schrittweise heranzuführen. 

Ihre Aufgaben:

  • Zu den Aufgaben der Sozialpädagogen gehören aufsuchende Sozialarbeit, Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen, Coaching, Entwicklung von Lebens- und Beziehungsstrukturen, Netzwerkarbeit, Koordinierung und Dokumentation der Förderverläufe und Planung und Durchführung der Gruppenangebote.

 

Ihr Profil 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit. Der Einsatz von Dipl. Pädagogen mit dem Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe ist ebenfalls möglich.
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen für die Zielgruppe unserer Teilnehmer.
  • Für eine erfolgreiche Maßnahmeumsetzung ist Teamfähigkeit für Sie selbstverständlich.
  • Der Umgang mit den gängigen Office Programmen ist Ihnen vertraut.

 

Rahmenkonditionen:

  • 39 Wochenstunden, Teilzeit möglich
  • Start 01.01.2021
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach Vereinbarung

 

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung den Vorrang. Sofern Ihnen eine Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

Ansprechpartnerin:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH

Frau Marita Ronge

Ludwig-Quidde-Str. 3

28207 Bremen

info-bremen@bzfoeg.de


Dozent/in für die Ausbildung von Kaufleuten für Bürokommunikation

Ort: Bremen-Hastedt

EinsatzFür unseren Ausbildungsgang Kauffrau/mann für Bürokommunikation suchen wir einen Dozenten auf Honorarbasis, der den Berufsschulstoff mit den Auszubildenden nacharbeiten kann.

Es geht um eine Kleingruppe von 4 Personen, die von Ihnen beschult wird.

Sie sollten über Erfahrungen mit der Vermittlung des Lernstoffes verfügen und Spaß an dem Umgang mit jungen Menschen.

Sie arbeiten in der FÖG mit einem engagierten, aufgeschlossenen Team aus Ausbildern, Coaches und Lehrkräften zusammen.

 

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung den Vorrang. Sofern Ihnen eine Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

Ansprechpartnerin:

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt:

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH

Frau Marita Ronge

Ludwig-Quidde-Str. 3

28207 Bremen

info-bremen@bzfoeg.de


Sozialpädagoge /in

Ort: Bremen-Burg

Einsatz: Für die Umsetzung der Berufsvorbereitung für behinderte Menschen mit Förderbedarf suchen wir einen engagierte/n Kollegen/in.

Ziel der Berufsvorbereitung ist es, den jungen Menschen die Möglichkeit zu einer beruflichen Orientierung zu geben und realistische berufliche Vorstellungen zu entwickeln. Die sozialpädagogische Begleitung dient der nachhaltigen Stabilisierung der Teilnehmer, um die notwendige Ausbildungsreife herzustellen. Die Förderung bezieht sich auf berufliche sowie soziale Handlungskompetenzen und unterstützt so die ganzheitliche Entwicklung der Teilnehmer.

Ihre Aufgaben:

  • Zu den Aufgaben der Sozialpädagogen gehören Alltagshilfen, Krisenintervention, entwicklungsfördernde Beratung, soziales Training in der Gruppe und Kooperation mit weiteren Beratungsstellen.
    Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit Bildungsbegleitern, Ausbildern, Lehrkräften und Psychologen.

 

Ihr Profil 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik. Der Einsatz von Pädagogen mit dem Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe ist ebenfalls möglich.
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen für die Zielgruppe unserer Teilnehmer.
  • Für eine erfolgreiche Maßnahmeumsetzung ist Teamfähigkeit für Sie selbstverständlich.
  • Der Umgang mit den gängigen Office Programmen ist Ihnen vertraut.

 

Rahmenkonditionen:

  • 19,50 Wochenstunden
  • frühster Einstellungstermin: 01.01.2021
  • unbefristet
  • Vergütung nach Vereinbarung

 

 

Ansprechpartnerin:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH

Frau Marita Ronge

Ludwig-Quidde-Str. 3

28207 Bremen

info-bremen@bzfoeg.de



Kontakt Bremen
Marita Ronge
0421 - 223125 23
0421 - 223125 22
Bremen
Kontakt Bremerhaven
Iris Graße
Iris Graße
0471 - 98289 35
0471 - 98289 36
Bremerhaven