KOMPASS - Berufliche Perspektiven für junge Leute

Das Förderzentrum "KOMPASS" bietet berufliche Perspektiven für junge Menschen ohne einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, die Leistungen des Jobcenters Bremerhaven (Arbeitslosengeld II) beziehen.

Ziel des "KOMPASS" ist es, die Teilnehmenden in Ausbildung oder Arbeit bzw. in ein berufsvorbereitendes oder -qualifizierendes Angebot einzugliedern. Erst bei einem erfolgreichen Übergang verlassen die Teilnehmenden das Förderzentrum.
Gestützt wird die Arbeit durch eine intensive Sozial- und Netzwerkarbeit mit Bremerhavener Kooperationspartnern.

Folgende Inhalte erwarten die Teilnehmenden:

  • Intensive und ganzheitliche sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung, um die Lebensumstände der Jugendlichen und jungen Erwachsenen so zu gestalten, dass weitere Schritte zur beruflichen Integration unternommen werden können inklusive einer aufsuchenden Sozialarbeit und psychologischen Beratung im Projekt.

  • Berufliche Orientierung in den Bereichen:

    • Handwerk Holz/Farbe/Metall/Elektro

    • Hauswirtschaft/Ernährung/Hotel und Gastronomie

    • Lager/Logistik

    • Handel/Verkauf.

Diese Angebote werden kombiniert mit dem Erlernen von Grundlagen aus dem allgemeinbildenden Bereich und mit zusätzlichen Angeboten z. B. im Kreativbereich, Sport oder Bewerbungstraining.

Darüber hinaus können besonders motivierte Teilnehmer zur Vorbereitung auf die Prüfung "Berufsbildungsreife" vorbereitet werden oder sogar den Führerschein erwerben.

Bei einer zuverlässigen Teilnahme erhalten die Teilnehmenden eine Prämie.

Die Arbeit wird durch die Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Bremerhaven, u. a. durch ständige Präsenz eines Mitarbeiters vor Ort gewährleistet.

"KOMPASS" wird in Gemeinschaft unter der Regie der Beruflichen Bildung Bremerhaven GmbH mit dem faden e. V., sowie InCoTrain (Ingenieurdienstleistung, Coaching, Training) GmbH durchgeführt.

KOMPASS
Jan Ziemann
0471 - 958975 11
0471 - 958975 23
Bremerhaven

Dieser Lehrgang wird finanziert durch:

Das Jobcenter
in Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven / Magistrat

Den Senator für Wirtschaft, Arbeit u. Häfen

Den Europäischen Sozialfonds im Land Bremen (ESF)

Freiladestraße 5

27572 Bremerhaven

Zitate
  • „Mir hat die Maßnahme geholfen wieder mehr im Leben zu sein und meine Probleme zu erkennen.“ - Mike J.
  • „Ich bin der Meinung, dass die Maßnahme „Jobcoach“ am meisten auf die Sorgen und Probleme der Teilnehmer eingeht und man zusammen dann eine Lösung sucht.“ - Ali D.
  • „Besonders gut hat mir gefallen, dass die Betreuer nett mit einem umgehen, zuhören und helfen.“ - Stefanie F.
  • „Es ist eine sehr tolle Maßnahme die mir sehr gut weitergeholfen hat. Ich würde sie immer  weiterempfehlen.“ - Marius Y.